Ständige Weiterentwicklung und Weiterbildungen sind unser Ziel...

Heute mal umgekehrt. Die SWVG mbH begleitete neulich einen Workshop beim Jobcenter Nordsachsen für aneraknnte Flüchtlinge mit dem Thema Wohnen und Leben in Deutschland. Die ca. 15 Besucher des Kurses waren allesamt sehr interessiert und stellten Fragen bzw. führten angeregt Diskussionen zu den besprochenen Themen. Es waren u.a. eine Doltscherin sowie Mitarbeiter des Jobcenters zugegegen. Dieser Kurs ist nicht nur für Flüchtlinge, sondern für alle interessierten Kunden des Jobcenters ausgerichtet.

So wurden folgende Themen besprochen:

  • Voraussetzungen zur Anmietung eines Mietvertrages
  • Grundlagen Mietvertrag
  • Verhalten während der Mietzeit
  • Was sind Betriebskosten?
  • Kündigung und Rückgabe der Wohnung
Verhalten während der Mietzeit und wie kann ich Betreibskosten sparchen betrifft jedermann!
  • Ruhezeiten einhalten z.b. leise telefonieren, kein Staubsaugen während der Ruhezeiten sowie genügende Beaufsichtigung von Kindern
  • Richtig Heizen und Lüften zur Vorbeugung gegen Schimmel
  • Mülltrennung: was gehört in welche Mülltonne und welche Extrakosten entstehen bei Falschentsorgung für den verursachenden Mieter
  • usw.

Was sind Betriebskosten und wie kann ich bares Geld sparen?

  • Wasserverbrauch reduzieren: 10 min Duschen statt baden, Wasser beim Zähneputzen abdrehen und die Waschmaschine bei jedem Waschgang voll beladen
  • Heizung nicht nur auf Stufe 5, sondern möglichst auf Stufe 3 stellen; 23°C im Wohnraum und ca. 18°C in Schlafräumen gilt als ausreichend
  • richtig Müll trenen spart ebenfalls enorme Kosten
  • usw.

Fragen zu den oben aufgeführten Themen beantwortet unser freundliches und kompetentes Vermietungsteam gern auch individuell im Büro der SWVG mbH.